Attraktionen

 

Das Loisium

Das Besucherzentrum befindet sich am Rande von Langenlois, inmitten herrlicher Weingärten.

Oberirdisch empfängt die Gäste ein modernes Besucherzentrum. Unterirdisch wird den Besuchern eine Kellerwelt erschlossen, welche die Weinproduktion, seine Lagerung, aber auch das Leben mit dem Wein zum Inhalt hat. Betritt der Besucher das Gebäude, erwartet ihn ein wundervolles Raumerlebnis. Er findet dort neben einem Café auch eine Vinothek mit Verkostungsbereich sowie einen Shop.

Die Kellerwelt ist ein behindertengerecht ausgeführter Rundgang durch die bis zu 900 Jahre alten Keller. Man startet in einem neu errichteten Gebäude mit einem Lift und einem Riesen-Gärtank, der den Besuchern in einer Inszenierung den Vorgang des Weinpressens sowie die Verwandlung von Most in Wein erleben lässt. Auch die Verkostungs- und Verkaufsräume der neuen Vinothek präsentieren sich transparent, freundlich und offen.

Im ehemaligen Museum des Kulturparks Kamptal, das wegen seiner Unwirtschaftlichkeit geräumt wurde, stehen jetzt Räumlichkeiten zur Verfügung, die von mehreren Institutionen bzw. Firmen genützt werden. Neben der Weinstraße Kamptal, die hier ihre zentrale Anlaufstelle einrichtet, soll ein Kompetenzzentrum für Wein-touristische Zwecke entstehen. Im Speziellen sind Veranstaltungen für die touristischen Leistungsträger sowie Winzer zu den Themen Marketing, Werbung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Angebotsgestaltung etc. angedacht. Darüber hinaus sollen aber auch Wein-spezifische Events stattfinden.

Durch die sinnvolle Verknüpfung und Angebotsergänzung wünscht man sich neue Zielgruppen und Käuferschichten, das Haus soll in Richtung Weinkompetenz und zentrale weintouristische Anlaufstelle der Region aufgewertet werden. Insbesondere wird dadurch ein Beitrag geleistet, um neben der benachbarten und aufwändig inszenierten Kellererlebniswelt "Loisium" an Attraktivität nichts zu verlieren.

Loisium

 

Das Ursin Haus

Seit November 2002 wurde das "Ursin Haus" Langenlois umgebaut und erweitert. Aus der Vinothek und dem integrierten Tourismusbüro entstand ein Haus mit vielen Gesichtern. Das neue "Ursin Haus" präsentiert sich nun sowohl als attraktive Kamptaler Gebietsvinothek mit Verkostungs- & Verkaufsraum, als Anlaufstelle für Touristen, als Café- und Weinbar und als Sitz mehrerer Institutionen. Die umfangreichen Veranstaltungsräume machen das Haus zum Event- und Informationszentrum in Langenlois.

Ursin Haus

 

Heimatmuseum der Stadt Langenlois

Geöffnet vom 1. Mai bis Ende Oktober. Das Museum beherbergt eine große urgeschichtliche Sammlung, unter anderem auch den größten Mammutstoßzahn Mitteleuropas.

Besonders hervorzuheben sind die sakralen Gegenstände wie Hausaltäre, Kastenbilder und Zunftfahnen aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert. Weitere Exponate aus den Zünften und natürlich aus dem alten Weinbau runden das Angebot ab.